Unsere Mitarbeiterinnen

 

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und
innerbetriebliche Kommunikation


Die Grundlage für die Erfüllung unserer Aufgaben ist eine gute Teamarbeit.
Voraussetzungen für die Mitarbeit in einem Team sind: gegenseitige Wertschätzung, aktive Mitarbeit in der Arbeitsgestaltung und partnerschaftliches, gleichberechtigtes Miteinander. Die Teamarbeit erstreckt sich auf die ganze Hausgemeinschaft. Um Mitarbeitern und Bewohnern die Identifikation mit der Einrichtung zu ermöglichen, ist ein hohes Maß an Information und Transparenz notwendig.


Engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind bestrebt, unserer Ziele zu verwirklichen. Ein offenes, vertrauensvolles Arbeitsklima ist uns ein besonderes Anliegen. Zur Sicherstellung der zu erbringenden Dienstleistung, werden frühzeitig Dienstpläne erstellt . Es gibt
Stellenbeschreibungen, ein Mitarbeitereinarbeitungskonzept und ein Fort- und Weiterbildungskonzept für alle Mitarbeiter.


Wir pflegen einen partnerschaftlichen Führungsstil. Die Kooperations- und Informationskompetenz zu fördern, ist uns wichtig. Der Heimleitung stehen die Pflegedienstleitung und das Pflegekräfteteam in der Entwicklung der Servicequalität zur Seite.
Leitungsbesprechungen, Dienstbesprechungen und Qualitätszirkel finden regelmäßig statt.
Übergabegespräche beim Schichtwechsel sichern die Pflegekontinuität.
Den täglichen Arbeitsablauf disponieren und verantworten die Pflegefachkräfte, bei Bedarf in direktem Dialog mit der Pflegedienstleitung.


Durch die Darstellung unserer Arbeit und deren Qualität möchten wir uns neuen Bewohnern und Mitarbeitern empfehlen. Wir verstehen uns als Botschafter unserer Einrichtung und tragen zu ihrem positiven Image bei.